NSFW041 Kommissarische Reichsregierung Göttingen

Dauer: 03:26:34

On Air
avatar Tim Pritlove Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Holger Klein Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
Support
avatar Die Shownotes
avatar Xenim Streaming Network

Den Jahresausklang begehen wir standesgemäß mit einer gediegenen Geschenke-Auspack-Zeremonie welche begleitet wird von einem ebenfalls standesgemäßen Potpourri von schlechten Scherzen, dummen Bemerkungen, fehlerhaften Analysen und gewagten Aussagen.

Ferner bedauern wir das Fortschieben unseres Geliebten Führers und dass uns in diesem Jahr die albernsten Diktatoren wegsterben und sind besorgt, über wen man sich da denn künftig noch lustig machen soll. Immer nur Westerwelle wird ja auch langweilig.

Wie auch immer: wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Hörern, Kommentierern, Tipp-Gebern, Spendern, Verbesserern und Besserwissern für ihre aktive, passive als auch vergebliche Unterstützung unserer internationalen Unterhaltungsgala und geloben, Euch auch im nächsten Jahr mit Halbwissen und Unausgegorenem auf die Nerven zu gehen. Ihr seid die Besten!

Themen: So ronery; Kim Jong-Il looking at things; Kim Jong-Un looking at things; Hans-Olaf Henkel; Mr. Hankey The Christmas PooHugo Chávez; etwas weniger WRINT; Gute Vorsätze für das neue Jahr; ONLINE RADIO MasterMetaebene Personal MediaAKG 417PP Lavalier-Mikrofon*; Mercedes-Benz Baureihe 124Ford FiestaMercedes YoungtimerWanderer Werke AG; Xenim Streams iOS App*; CRE Logo und Relaunch; Raureif BerlinKein Pardon (DVD*); Instacast (iPhone*, iPad*); das mobileMacs Gewinnspiel; MakerBot Thing-O-Matic; Brat Fettlos mit Salamo Ohne; Hund im Büro?A Butter Message to the USA!; Quesadilla aus El Hierro; LEDs go home; Mori Clips; Neuseeland; Kiwicon; Nespresso-Kaffeemaschinen; Krups XN 7106Pornchestra; Hier gibt’s BierBud Spencer & Terence Hill Monster-BoxKommissarische Reichsregierung; Deckname Dennis; Warum steht denn hier Stroh-Rum?; Bunnypop; Wanted – Just a Texventure From CansasPerpetuum mobile; Over Unity; Freie EnergieTalk Dirty to the Animals; MakerBot Watch10,000 Year ClockWenn die S-Bahn mit der FDP fusioniertHaruki Murakami; Bill O’Reilly: You Can’t Explain That; Thomas Gottschalck; Chewbacca Sound Tutorial;  The Glif*; Glif+Radio Wauland; Nika Bertram: Der Kahuna Modus*; Der Täubling*.

* = Affiliate Links (wer darüber kauft unterstützt die Metaebene)

84 Gedanken zu “NSFW041 Kommissarische Reichsregierung Göttingen

  1. Pingback: NSFW 41: Kommissarische Reichsregierung Göttingen at WRINT

  2. Deutlich angenehmer als zuvor! Die Stimmung war wohl einfach gut und das hört man! :)

    PS: Könnt ihr, falls möglich, noch die Fotos/Videos aus der Sendung hier reinkippen (vom Esel und der iPhone-Hülle)?

  3. Eine gewohnt professionelle internationale Unterhaltungsgala! Falls wir uns für Professor Tim noch einen Vorsatz für das nächste Jahr wünschen dürfen, dann doch vielleicht diesen: Es ergibt sich ein noch professionellerer Höreindruck, wenn kleinere technische Probleme, wie ein Headset-Ausfall, (außerhalb von gern gesehen Studioführungen) einfach gelöst und übergangen werden. Die kurzzeitige Verunsicherung von Tim, bei der Anfangs große Unklarheit über das Ausmaß der Katastrophen herrscht, unterbrechen euren Sendefluss doch nur unnötig.

    Frohe Weihnachten.

    • hehe, das hab ich mir auch schon öfters gedacht. So wie Tim da manchmal rumhantiert, könnte man meinen auf den Dingern läuft Linux und gesteuert werden sie über Android :D

  4. Pingback: nsfw: Tim und Holgi packen aus | Die Hörsuppe

  5. Schade, da erwähnt ihr “Deckname Dennis” OHNE darauf hinzuweisen, dass derzeit ein Fundraising für die DVD des Nachfolgers “Die Mondverschwörung” läuft (hier: http://web2.heimat.de/mondverschwoerung/de_DE/fundraising), OBWOHL ich euch beide per Twitter eben darauf hingewiesen habe (siehe https://twitter.com/#!/dafLOh/status/148123159676190721 und https://twitter.com/#!/dafLOh/status/147343160715124736).

    Die Sendung fand ich aber wiedermal sehr gelungen! Ich habe Tränen gelacht über den armen Norweger ;-)
    Weiter so!

  6. Die blau-weißen Weihnachtsbäume in China mit Angry Birds dran sind noch gar nichts. Ich komme gerade zurück von dort und habe einen Weihnachtsbaum gesehen der ca. 12m hoch war und aus Fahrrädern bestand!

  7. Bzgl. der kommisarischen Reichregierung stellt sich mir jedes Mal die Frage:
    Was ist eigentlich mit Horst Mahler los?

    Was die Herrscher angeht, hatte ich den Eindruck, Tim wollte auf Aljaksandr Lukaschenka eingehen, wozu es leider nicht kam.

  8. Schöne Jahresabschlußsendung! Sogar das Geschenkeauspacken fiel diesmal unterhaltsam aus, ja sogar kurzweilig. Da war richtich Zuch drin!
    Mädels, Gruppenumarmung!

  9. Hey Tim!
    Wir hatten mal wieder Shownotes gemacht: https://shownotes.piratenpad.de/3
    (Mittlerweile haben wir eine Teamseite shownotes, so können wir auch mit Vandalismus klarkommen: Private & Public-readonly schalten)

    Du (Tim), und Holgi, sowie alle die konstruktiv an den Shownotes schreiben wollen, sind herzlich eingeladen, sich auf https://shownotes.piratenpad.de/ anzumelden mit Email&Passwort.
    Auch seid ihr herzlich eingeladen Live mit beizutragen/korregieren.

    Sollten dir(Tim), oder Holgi das Format der von uns erstellten Shownotes nicht gefallen, bitten wir euch/dich uns das mizuteilen per Twitter: (@Quimoniz OR @saibot OR @ePirat) OR Direkt in den Shownotes.

    Frohes Fest und frohen Kongress!
    ~Quimoniz

  10. Hallo Tim,

    kleine Erklärung zum Kiwicon print auf dem T-shirt: Die kleinen computer “bomben” purzeln aus dem “Bee Hive”, dem NZ-parlamentsgebäude.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Beehive_(New_Zealand)

    Auch sehr schön, das Logo von der kiwicon 2010 – The four e:Sheep-persons of the Cyber Infopocalypse” – http://2010.kiwicon.org/site_media/images/k4_bg_1600x1200.png

    Bild von der Kiwicon bühne 2011:
    http://twitpic.com/7awtxo

    Empfehlenswert ist auch ein video mitschnitt von der “F is for Fail” presentation vom Failymonster – das Jahr 2011 im Rückblick für security fails (3 Teile):
    http://www.youtube.com/user/failymonster

    Bzgl. Übernahme eventueller Flugkosten muss ich Dich leider enttäuschen. Die Kiwicon ist völlig auf Volunteerbasis organisiert (bisher keine Sponsoren) und trotzdem nur NZ$60 für 2 Tage. Viele Talks sind von lokalen (sehr talentierten) Hackern, internationale speaker werden gerne auch mit der in Melbourne stattfindenden ruxcon geteilt (1-2 Wochen versetzt zur kiwicon). Alle speaker bekommen “nur” Ruhm und Ehre, aber keine Kohle und Reisespesen. Dieses Jahr waren ca 600+ Leute da, was für ein Land mit 4Mio Einwohnern eine beachtliche Quote Hacker ist :-)

    cheers & weiter so
    @no_bit_to_l00se

  11. Der gute alte Strich 8 :-).. Nicht drueber Laesstern bis man mal selbst einen Fuhr.. Mein Taxi rockt einfach nur.. Was den Vergleich Ford/Mercedes angeht.. kann ich nur zustimmen. Ist halt so.. :-( leide jetzt auch da Winter.. und musste zum Wohle des Altmetals auf Opel umsteigen ..

  12. Bezüglich des Pronchestras fühle ich mich auch mal in der Lage, hier etwas beizutragen; und zwar gibt es ein Werk namens Nymphomatriarch des durchgepeitschten Venetian Snares, der für dieses Album ausschließlich Geräusche verwendet hat, die beim Geschlechtsverkehr mit seiner Kollegin Hecate zustandekamen.

    Einen Einblick gibt’s hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=mLfddDXLqBU

  13. Ein paar Anmerkungen zur Kapselmaschine:

    * Kaffee ist gut, aber teuer. Immerhin noch nicht so teuer pro Milliliter wie Druckertinte.
    * In der Schweiz gibt’s ein Recycling-Programm. In Österreich war die offizielle Aussage, dass man die Kapseln in den gelben Sack geben kann. Alu wird dann geschmolzen, Kaffeesatz verbrennt dabei. Damit das Öko-Gewissen wenigstens etwas weniger belastet ist.
    * In .at gibts bei Spar, Billa und Merkur billigere Generika-Kapseln, die aber offenbar weniger gut schmecken. Dafür sind die Billa/Merkur-Kapseln sogar kompostierbar: http://www.preistipp.at/?p=2039

    • Nichts da. Science, it works etc. Habe zwar keinen Einblick ins reale wissenschaftliche Arbeiten und trage auch nichts bei, aber so als Label zum aufs T-Shirt bügeln und auf dem Schulhof rumzeigen ist die Wissenschaft doch der Knaller. Viel besser, als sich mit der Esoterik oder einer Religion zu assoziieren, die man gar nicht durchschaut.

    • Das Schöne an den physikalischen Begriffsbildungen und Theorien ist ja, dass kaum einer sie so richtig versteht, während sie gleichzeitig ein allgemein hohes Ansehen genießen. Deshalb kann man sie prima benutzen, um Laien zu beeindrucken oder um allerlei unwissenschaftliche Phantasiegebäude damit zu “erklären”.
      (Illustriert von Zach Weiner. :) )

  14. Der Download von feedsburner ist seit Tagen extrem langsam. Ist da alles ok? War früher nicht so. Ging immer schnell.

    Gruß.
    Treuer Hörer.

  15. Ich kann den guten Geschmack von Nespresso nur bestätigen. Aber der Preis ist wahrlich astronomisch: 35 Cent für 3 Gramm pro Kapsel, sind 100Euro pro kg, ein mehrfaches des berühmten Kaffees, der einmal durch die Katze durchgegangen ist.

    Ich habe aber ernste Zweifel, dass der Milchaufschäumer länger Spaß macht: Den muss man putzen, damit er nicht versypht, und das dauert wesentlich länger, als das Bereiten einer Tasse Kaffees und damit ist der Vorteil der einfachen, sauberen Maschine dahin. Ich würde nur Kaffee pur machen.

  16. Ach schade, ich muss jetzt zur familie fahren und kanns nicht downloaden :(

    Ik freu mir aber trotzdem schon tierisch drauf :D

    Schöne Weihnachten

  17. Nett! Bei 2h28 packt ihr einen Jurtenbastelbogen aus und freut euch. Geschickt hat ihn wohl der Chris aus Mannheim, allein das ist schon eine Ehre, aber dann so prominent mit “Zelte mit Heuer im Herzen!” erwähnt zu werden ist klasse :-)
    Herzlichen Dank dafür…
    Ralph

  18. Hallo Ihr Zwei,

    danke für die – wie immer tolle – Sendung.

    Wie Ihr vollkommen zu Recht bemerkt hattet, hattet ihr zuletzt ein weiteres Paket aus China bekommen mit Blumentee.
    Das Paket war ebenfalls von mir: Fabian bzw. Tomatentoni (auf Twitter). Ich hatte bereits mit Holgi aus China im Rahmen seiner Ferngespräche telefoniert (WR014). Ich wünsche Euch schöne Weihnachten, ruhige Feiertage und verbleibe mit den Worten: Weiter so!

  19. Die Kommentare zu “A Butter message to the USA!” sind genial:

    “He’s climbin’ in your fridges

    He’s snatching your butter up

    Tryin’ to eat it

    So lock your fridge, lock your house

    And hide your butter ’cause he’s eating everything up here”

  20. Mir hat diese Folge auch wieder richtig gut gefallen!
    Ich würde gerne wissen von wem der letzte Song war den Tim gespielt hat… Währt ihr so nett!?

    p.s. @holgi, mach dich und deine(n) Sendung/Beitrag doch nicht immer schlecht!

  21. Holgi: Für das Lesen im Bett ohne Leselampe kann ich Brillenträgern wie dir die Nachteule (http://www.nachteule-online.de) empfehlen. Ja, sieht bescheuert aus – und sie ist so leicht, dass man sie auch mal auf der Brille vergisst, was andere Leute u. U. auch noch sehen lässt, dass man bescheuert aussieht -, erfüllt seinen Zweck aber sensationell. Viele Grüße, Teddy.

  22. Kurze Anmerkung zum Ton:

    immer wenn etwas gestreamt wird, ist es enorm viel lauter, als das Gesprochene, das bereitet mir Ohrenschmerzen und da ich den Podcast meist beim Radfahren höre, kann ich auch nicht sofort nachregeln.

  23. Pingback: ANY014 – Niveauwasserfall - anyca.st

  24. Pingback: WGS003: Das große Mashup (#rp12 Tag 2) | Wikigeeks

  25. Pingback: WR067 Ferngespräche XXII – Kommissarische Reichsregierung Göttingen at WRINT

  26. Pingback: Hobbykoch Podcast » Butter

Add Comment Register

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>