NSFW086 Fäkalreduktor 3000

Nach drei Wochen sind wir rechtzeitig wach geworden um Euch abermals einen Strauß von Wiederholungen zu bieten - wir stehen dem Fernsehen in nichts nach! Podlove, Trinkflaschen und Politikdiskussion: alles schon mal dagewesen und das natürlich im bewährter Struktur und Formulierung. Warum also noch zuhören? Tatsächlich gelingt es auch dieser Ausgabe von NSFW trotzdem unterhaltsam und informativ zu sein. Denken wir. Hoffen wir.

Dauer: 03:40:15

On Air
avatar Tim Pritlove Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Holger Klein Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
Support
avatar Die Shownotes
avatar Xenim Streaming Network
Shownotes: 

Intro

00:00:00

("Axel Stoll & Die fanatischen 14 – BRD")  — "NSFW mit eisernem Besen." (Tim) — Dr. Axel Stoll — Begrüßung — Tim buchstabiert Loyalität.

Workshop, Barcamp, Kongress, Camp

00:06:00

(Podlove Podcaster Workshop)  — "Ja, ich war ja auch bei diesem Workshop, der total toll war." (Tim schlägt Holgi vor, was er sagen könnte) — Der nächste Workshop wird im Oktober stattfinden — Holgi rätselt über das Wort "Hauptstrom" (gemeint ist Mainstream) — Ralf Stockmanns Projekt "Ultraschall" (Reaper)  — Holgis Tweet zu Reaper — Goatse ("Kein Link bitte!" (Tim zitiert aus den Shownotes))  — Kreuzschiene — WRINT-Ferngespräche — Freakshow — Holgi empfiehlt, während der Aufnahme das Signal mit einem Ohr abzuhören, und ein Ohr frei zu haben — Vortrag von Georg von Auphonic (Auphonic)  — Holgi hebt sein Rohmaterial nicht auf und kann deshalb das neue Multitrack-Feature von Auphonic noch nicht ausprobieren — Noisereduction auch in der Auphonic Desktop App — re:publica — Tim erläutert das PPW-Konzept — Holgi hat den Workshop nicht vollständig erlebt und konnte deshalb seine Fragen nicht loswerden (Er wird beim nächsten Mal entweder komplett da sein oder gar nicht)  — "Das nächste Mal miete ich mir einen Winnebago und fahr' aufs Gelände!" (Holgi will das nächste Chaos Communication Camp besuchen) (Winnebago (Wohnwagen))  — CCC Camp 2011 — "Lass mich dir eine qualifizierte Frage stellen: ECHT!?" (Holgi) — "So ein bisschen Ficken gibt es nicht." (Tim) — Barcamp ("Machst du Barcamps, bist du gezwungen etwas zu verpassen." (Holgi)) .

re:publica

00:33:41

Holgi war an einem Tag als Journalist akkreditiert — Innovation Cube des MiZ Berlin — Mona Rübsamen, Chefin von FluxFM — FluxFm — "Technik-Experte Holger-Klein" (Holgi & Tim) — Radiorollenspiel — Marcus Richter (Marcus' Blog)  — Sebastian Simmert — Bullshit-Bingo — BBC Webplayer — BBC iPlayer — ARD-Videotext — Wrintbeutel — Unterscheidung zwischen Blogging und Journalismus ist weniger Thema — Das Sendegate kann nicht abschliessend aufgeklärt werden.

Theater

00:45:00

Berliner Wintergarten (Breaking Mozart (Akrobatik))  — Hackescher Markt (Einspieler: "The Beez - Die Warteschleife")  — Blinkenlights — The Beez kamen schon in NSFW034 vor — "Die meisten, die auf Bühnen unterwegs sind, können froh sein, wenn sie 50 für nen Probeauftritt, und 100 für einen Bühnenauftritt kriegen." (Holgi) — The Beez.

ESC 2014

00:56:13

Einspieler: "Conchita Wurst Unstoppable by Kurt Razelli" — ESC führte zum höchsten Marktanteil des Videotexts — Lena Meyer-Landrut — Holgi schaffte es, den Gewinnersong "Satellite" zu ignorieren ("Lena - Satellite (Germany)")  — "Musikredakteure, [...] das ist ja auch alles SEO im Prinzip." (Holgi) — SEO — Tom "Conchita Wurst" Neuwirth — "Der Putin ist doch schwul!" (Holgi) — Der/Die aus dem Dschungelcamp. die Nervensäge, nicht Lilo Wanders? — Travestie — Holgi findet es plausibel, dass es Menschen gibt, die Wurst heißen und ihre Kinder Conchita nennen — "Jetzt erst recht!" (Holgi) — Grand Prix Eurovision de la Chanson ("Frau mit Bart am Start" (Tim & Holgi))  — Holgi imitiert Borat bei der Punktevergabe für den Grand Prix — Barbara Schöneberger — "Das ist so wie wenn man eine Spielesammlung aus dem Regal holt [..] jetzt spielen wir Europa." (Tim) — Holgi möchte den Siegertitel hören (Einspieler: "Conchita Wurst - Rise Like a Phoenix (Austria) 2014 LIVE Eurovision Grand Final")  — Shirley Bassey — "Ich würde Rasierapparate verkaufen." (Holgi zu Tims Gedankenspiel eines Planeten mit bärtigen) — Verschwörungstheorie zum ESC — Ken Jebsen — "Da wohnt keiner. Da kann man sowas noch machen." (Holgi über Österreich) (Tim wird erinnert an Monty Python: "Das leben des Brian - Steinigung") .

Hörerinnentreffen in Hamburg

01:35:47

Ankündigung — BahnCard 100 — "Ich umgeb' mich lieber mit Mädchen als mit Jungs!" (Holgi).

Geschenke

01:39:04

Postkarte aus Düsseldorf von Kirsten — "Außerdem zwei Flaschen Wein, die ich nicht empfehlen kann." (Holgi liegt die Postkarte vor) — Holgi würde Kirsten heißen, wäre er ein Mädchen geworden — Zwei nicht empfehlenswerte Flaschen Wein — Choc-o-vin (Wein mit Schokolade, vermutlich aus dem Penny-Markt, EANs: 4002391041101, 4002391041200) ("Das ist ja ekelhaft!" (Holgi))  — Weine sind fast immer geschwefelt — Der Weißwein schmeckt nach Plastik — Geschenke: Kleine Blechnäpfe mit Pralinen — "Wir brauchen genau da Kapitelmarken." (Holgi) — "Deardra Pritlove" (Holgi zitiert aus einem Monty-Python-Sketch) ("Monty Python - Marriage Guidance Counsellor")  — Thekla in der Biene Maja ("Das Böse heißt Thekla." (Holgi)) .

Fotografie

01:49:38

Holgi versucht, Tim seine Kamera aufzuschwatzen — "Haust du ein paar Instagramm-Filter drauf, sieht es immer geil aus." (Holgi) — "Der bleibt bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag da!" (Holgi findet seinen Twitter-Avatar gut) — Tim ist mit seinem derzeitigen Twitter-Avatar-Foto unzufrieden ("Man ist ja eitel – sogar ich!" (Tim))  — "Grau bist du geworden, mein Lieber." (Holgi über Tim) (Tims Avatar)  — Ein Strassenreinigungs-Wagen fährt vorbei — Holgi bietet seine NEX-6 mit zwei Objektiven und Fokal-Reduktor zum Verkauf an — "Fäkalreduktor" (Holgi) — Szene aus "Der Superstau": "Was mir Sorgen macht ist mein Stuhl!" — Holgis ADN-Post (Holgis Tweet) .

Apps, Schokolade, Filme

01:59:17

Letterboxd (Bezieht Daten von the Movie DB)  — Metropolis auf Letterboxd ("Bambi? - Was? Der ist von '42? - und immer noch nicht Rechtefrei." (Tim und Holgi))  — Anna Wollner — Film-Bluemoon am Freitag — "The Big Lebowski" auf Letterboxd — IMDB — Holgi empfiehlt die iOS-App "Vivino Wine Scanner" — Libanese Wine Day in Berlin — Tim scannt den Choc-o-vin mit der Vivino-App — Tim scannt einen weiteren Wein: Grüner Veltliner — Holgi öffnet das nächste Paket: Salmiaki — "Wer ficken will, muss freundlich sein!" (Holgi) — Tim findet, er müsse sich seine Geschenke erst mal wieder verdienen — 4,5 kg Toblerone ("The Unboxing of the 4.5kg Giant Toblerone" — "Da muss man schon mit einem Laser dran gehen." (Tim))  — Denis "denis2342" Ahrens — Beide finden Postkarten ganz toll und wünschen sich welche aus fernen Orten — "Ich komm' auch mit wenig Schokolade klar." (Tim) — "Postkarte ist super, schreibt Geolocation drauf." (Tim) (Holgi: QSL)  — "Das geilste Müsli aller Zeiten!" (Holgi über Mini Magoo) (Mini Magoo (Granola with Ginger)  — Okonomiyaki (Holgi beschwert sich, dass es – anders als in London – in Berlin kein gutes Essen für annehmbares Geld gibt)  — Butch Cassidy and the Sundance Kid — Easy Rider (Der Chat zitiert eine Amazon Rezension - Die 4,5kg-Stange Toblerone hat etwa 23625 Kalorien — "Das legst du dir in den Keller für schlechte Zeiten." (Holgi))  — The Italian Job — CRE202 "Hackerfilme" — Inception — Michael Caine — Steven Segal — The Expendables (The Expendables 2 — The Expendables 3)  — Der Untergang — Bruno Ganz — Rolf Kanies (als General Krebs)  — Iffland-Ring (August Wilhelm Iffland) .

Regenkleidung und Technik

02:32:35

("Hast du dir schon mal Gedanken über sinnvolle Regenkleidung gemacht?" (Holgi))  — Holgi braucht eine Regenhose und findet nichts — "Regenschutz heißt einfach Ende der modischen Versorgung!" (Tim) — Der Chat schlägt Nacktwandern.de vor — Tim ist nackt wandern "zu bekloppt" — Audi A8 — Leatherman "Squirt" — Es gibt mindestens einen Piloten, der während des Fluges NSFW hört (Tweet eines Piloten)  — Leatherman "Style PS" — "Schickt mehr Werkzeug!" (Holgi) — Zurück zum Audi A8: LED-Scheinwerfer-Technik () — Animiertes Blinken — Holgi schlägt vor, dass Autos beim Ausstellen der Zündung kurz automatisch den Blinker betätigen sollten — Skylock (Interlock – Schloss in der Sattelstütze)  — Wii — SpyBike — "Fahrradklau? Wie asozial ist das denn eigentlich?" (Holgi).

Akira, Schotenguss und Schnellsprecher

03:04:26

Akira — Akira (Film) (bei Letterboxd — bei IMDB)  — "Wer Ghost in the Shell mag, mag auch Akira." (Tim) — Ghost in the Shell (in der Wikipedia)  — Akira Project (Tim spielt den Trailer)  — Podcast im Sprachlog — "Schotenguss aus einem Guss und vor allem voller Schoten!" (Tim über NSFW) — "Im Endeffekt, wenn du so eine Sendung wie NSFW nimmst, ist das ein reinster Schotenguss." (Tim) — 2001: A Space Odyssey ("Open the Pod bay doors, HAL.")  — Tierversteigerungen in den USA: "Life stock actions" ("Mit dem Stil könnten wir unsere Sendung in einer Viertelstunde rüber bringen." (Tim))  — Einspieler: "Cattle Auctioneer, The New Rap God".

Wahlen

03:18:46

"Wählen ist wie Zähneputzen, wenn man's nicht tut, wird's braun!" (Holgi zitiert Hagen Rether) (Hagen Rether)  — Tim darf nicht an der Wahl "Tempelhofer Feld 2014" teilnehmen — Piratenpartei "Freiflächengesetz-Vorschlag" — Holgi ist gegen eine Bebauung, weil dies ein Dammbruch wäre — Tim kann sich eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes unter Umständen vorstellen — "Es gibt zu wenig PR für Europa!" (Holgi) — Holgi wünscht sich, dass zukünftig die besten Politiker nach Europa geschickt werden — Günther Oettinger — Stefan Niggemeier zu dem Bild-Artikel der verrücktesten EU-Verordnungen — Springer-Verlag-Zielsetzungen — Ahoi Polloi — Beide rufen zu Spenden an Ahoi Polloi auf — Verabschiedung.

Erstellt von: Quimoniz, vale, @mrmoe, f431

NSFW085 Fortsetzung der Evolution mit anderen Mitteln

Nach der Heiligsprechung zweier Päpste steigen wir in den Ring und bringen unsere Bewerbung für die nächste Runde ein. Dafür streiten wir uns noch ein wenig über dies und das, Weltraumfahrstühle, Parteien und den richtigen Umgang und Vorratsmengen von Unterwäsche.

Dauer: 03:18:48

On Air
avatar Tim Pritlove Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Holger Klein Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
Support
avatar Die Shownotes
avatar Xenim Streaming Network
Shownotes: 

Intellektueller Verkehrsunfall

00:05:30

Für einen Gasgrill ist Holgis Loggia zu klein — Grillen — FDP — Rainer Brüderle — Kurt Beck — Mutti ‒ "die ideale Person für die modernen Rechten" (Holgi) — Angela Merkel — Joachim Sauer — "Wenn Du Politik machen willst, musst du irgendeine Haltung haben." (Holgi) — Friedrich Merz — Bernd Lucke — Front National — Fraktion der Europäischen Volkspartei — Europäische Allianz für Freiheit — Identity, Tradition, Sovereignty (ITS) (Identität, Tradition, Souveränität)  — "Intellektueller Verkehrsunfall" (Holgi über die Montagsdemonstrationen) — Philip Meinhold in der TAZ über die Montagsdemonstrationen — Philip Meinhold in der TAZ über Helene Fischer — Sheeple — Ken Jebsen.

Wer heult, hat recht

00:26:22

("MSM" - Abkürzung für "Mainstream-Medien" in den einschlägigen Foren)  — Gerhard Wisnewski — Mathias Bröckers — Reiki — Medical Mineral Supplement (MMS) — Chlorbleiche — ADHS — Autismus — Demonstration in Hannover gegen den "Spirit-of-Health"-Kongress — WRINT (Blogartikel zum Kongress)  — "Wer heult, hat recht" ‒ Untertitel in Julitschkas Blog — Christopher Lauer zu Stop MMS.

Europawahl, Weltraumfahrstuhl, MLPD

00:36:30

(Tim hat beschlossen, die Piraten zu wählen - Holgi bricht in Lachen aus: "Dann wähl ich AfD!" (Holgi))  — Liste zur Europawahl der Piratenpartei — Wahlwerbespot der Piratenpartei zur Europawahl — Netzneutralität im EU Parlament — Fotios Amanatides — Anke Domscheit-Berg — Bruno Kramm — Holgi hält Anne Helm für unzurechnungsfähig — "Weltraumfahrstuhl ist ein hehres Ziel." (Tim) (Weltraumfahrstuhl)  — Streit um die Relevanz des Weltraumfahrstuhls — "[..]Honks wie du[..]" (Tim zu Holgi) — Graphen — Samsung — "Ich finde Raketen genauso verstörend wie laute Motorräder!" (Tim) — Halbleiter — "Wo ist denn mein Gigabit-Internet hier?" (Tim) — MLPD — Plakate der MLPD — "Yada, Yada, Yada!" (Holgi zitiert aus der Episode "The Yada Yada" der Fernsehserie "Seinfeld") — Tim will eine Dienstagsdemo starten — Hedonistische Internationale ("Oh Gott - Wecken Sie den Präsidenten!" (Holgi))  — Ukraine — "Das fühlt sich an, als wäre da Krieg, aber da ist keiner." (Holgi über die Ukraine) — OSZE-Militärbeobachter — MLPD in den Wahlprüfsteinen von Wikimedia — Pro-Ana — Anorexia nervosa — "Die Überlebenschancen für Dumme sind enorm gestiegen!" (Tim) — "Wir mendeln ein bisschen." (Holgi) (Mendelsche Regeln — "Ich bin ja pro Evolution!" (Tim) - "Dann bin ich dagegen!" (Holgi)) .

Erfindungen

01:15:28

Leveraxe — Latifundien ((Höre auch: NSFW046))  — Video der Leveraxe — "Was kommt als nächstes?" (Tim über Erfindungen) — Holgi will sein Fahrrad "Hartje Mondialo" verkaufen — Holgi verkauft außerdem sein Fairphone "First Edition" für 250 Euro — "Forever Lock" unpickbares Fahrradschloss — The "Forever Lock". Un-pickable lock with an amazing design! (Detailed Demo) — Lockpicking — Taschenschweißbrenner, Kreissägen — "Bügelschlösser öffnet die ARD mit einem Wagenheber" (happulus im IRC) (Video dazu in der ARD Mediathek — Sendungsbeitrag bei "Kopfball")  — Kölner Stadt Anzeiger (über Küchenklau mit Lastwagen).

Salbungen

01:38:55

Heiligsprechung der Päpste — Holgi knabbert an seinen Nagelbetten — Nagelpflegecreme Aprikose.

Zach Anner

01:43:03

Zach Anner — Blaumanntrick an der Uni Leipzig: Es wurden Beamer während der Vorlesung geklaut — Oprah Winfrey — Your OWN Show: Oprah's Search for the Next TV Star — Infantile Zerebralparese — Zach Anners Bewerbung — Workout Wednesday — Einspieler: "Lo Lo Lo Lo Lohan".

Geschenke 1

02:01:43

Met — Geschenk für Holgi: Graphic Novel (Comic) "Der Fotograf" — Tim überfliegt den Wikipedia-Artikel über Met und öffnet die Flasche — Die Feuerzangenbowle.

Modem-Dialup-Visualisierung

02:08:32

500px — Zero Affection wurde übersetzt als "Null Zuneigung" — "Das klingt ein bisschen wie drei Milch." (Tim) — Holgi mag die neue 500px-App nicht — Man kann bei 500px auch Abzüge bestellen — Modem-Visualisierung von Oona Räisänen — Oonas Blog — DTMF — Die Visualisierung als Bild.

Geschenke 2

02:18:25

Geschenk von Justin — Die Weichmacher in Nivea machten Holgis Haut weich, Holgis Salbe (Joshua Tree) macht sie "hornig" — Holgi war beim Zahnarzt: alles in Ordnung — Er bekommt eine Knirschschiene — Geschenke aus Dortmund von Michael — Milchaufschäumer — Utility key "Swiss + Tech Utili-Key" — Türspion-Aufkleber — Katzen-Türspion — ID Scratch, Band, das beide Seiten vom Klettverschluss in einem ist — Türkischer Mokka mit Kardamom aus Jordanien — Nachfüllmine für den Fisher SpacePen — Aerogel — Fraktal — ID-Scratch — Utili-Key.

Archäologie und Unterwäsche

02:39:46

E.T.-Spielmodule wurden ausgegraben — Kam auch in WR285 (vom Vortag) vor — "Du wärst der Chines'." (Holgi hat kein Problem damit, dass Tim ein Konkurrenzformat zu NSFW aufbauen könnte) — "Wie oft kaufst du dir Unterwäsche?" (Holgi hat sich Unterwäsche gekauft) — Holgi bei Tumblr — Holgis Kragentext — knusprig.titten.hitler — Schachtanlage Asse — Salz fließt, ist nicht stabil.

Verkehr

02:49:22

UPS-Auto parkt auf der Autospur, damit die Fahrradfahrer vorbei können — UPS-Autos biegen in Amerika immer rechts ab (wegen der Gitter-Stadtpläne) — Einwand aus dem Chat: Grüner Pfeil in den USA, deshalb darf man fast überall rechts abbiegen — Mythbusters — Grüner Pfeil wird angeblich in den USA immer mehr abgeschafft — Ein Kreisverkehr, der aus mehreren Kreisverkehren besteht: "Magic Roundabout in Swindon" — Shared Space in einer englischen Kleinstadt.

Geschenke 3

02:56:53

Von Georg aus Bonn: Hitler-Klopapier — "Die Bayern haben doch irgendwie Rechte an Hitler." (Holgi) — Stadt ohne Verkehrsschilder — "Autofahren ist asozial." (Holgi) — MPU (Ein Hinweis für die Freunde des Universums - Lichtverschmutzung in Westhavelland)  — WR055 (über Lichtverschmutzung) — Weitere Orte in Deutschland mit wenig Lichtverschmutzung:.

Hörerinnengrillen

03:07:55

Holgi hat im Anschluss an die Aufzeichnung noch einen Augenarzttermin — Eckernförde, Helgoland Hamburg, Hannover sind Kandidaten für den Austragungsort des Hörerinnengrillens — Ebenso Bochum, Nürnberg ‒ "Da kann man einen Fackelzug machen." (Tim).

Erstellt von: moe, FallenOne, widder

NSFW084 Der Führer ist in Europa vorerst gescheitert

Pünktlich liefern wir die 84. Sendung ab und ziehen alles in den Schmutz, was bei drei nicht auf den Bäumen ist. Ne, Quatsch. Alle sind toll. Ne, so auch wieder nicht. Aber wir machen auf jeden Fall wieder amtlich Eigenwerbung, haben alle Hörer lieb und würden uns auch mal wieder gerne treffen irgendwo irgendwann.

Dauer: 03:18:29

On Air
avatar Tim Pritlove Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Holger Klein Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
Support
avatar Die Shownotes
avatar Xenim Streaming Network
Shownotes: 

Intro

00:00:00

"Summertime is Great (Official Music Video)" — Ins Intro quatschen, um Auphonic zu helfen — "Die sind nicht so glücklich, wie sie tun!" (Holgi) — "Respect and Obey Authority" — Die Hall-Taste funktioniert nicht — "Diese Sendung ist auch halal!" (Tim) — Tim redet sich um Kopf und Kragen wegen Tieren.

Hitlertasse

00:06:52

"Man muss nicht Hitler bemühen." (Holgi) — "Nicht immer mit dem Führer kommen." (Holgi) — "Der Führer ist auf EU-Ebene gescheitert!" (Holgi) — Hitlertasse — Tim schlägt eine Lachtaste vor — Applaustaste.

Maschinenraum: Enterprise und Hindenburg

00:09:54

"Slap or clap" (Holgi) — "Komisches Experiment in Bayern? Demokratie?" (Holgi) — Holgi wünscht sich ein Musikbett — Es gibt ein 24h-Video auf YouTube mit dem Hintergrundgeräusch der Enterprise aus Star Trek: The Next Generation — Holgi wäre in Star Trek die Figur Wesley Crusher — "Lieutnant Broccoli" ‒ Zitat aus Star Trek:The Next Generation, Staffel 3, Episode 21 (Reginald Barclay, Figur aus Star Trek: The Next Generation)  — Redshirts — Tims neue Ohrenspitzen — Monty Pythons Ritter der Kokosnuss — Chaos TV: Star Trek meets Monty Python — Im Usenet gibt es eine Gruppe namens alt.wesley.crusher.die.die.die — Wesley Crusher heißt im echten Leben Wil Wheaton — Holgi hat noch sieben WRINT-Ausgaben auf Halde, kann sie aber aus Zeitgründen nicht veröffentlichen — Tim hätte ein CRE veröffentlichen können, es traten aber Probleme auf — Tim besitzt nun zwei Switche und klagt über diverse Hardware-Fails — Holgi kann genau so gut aufnehmen wie Tim, aber mit weniger Fehlerquellen — "Es gibt mit allem Probleme." (Tim) — "Der Schmerz des Forschers." (Tim) — "Pritlove died for your sins." (Tim) — Tim hat lange nichts an seinem Setup geändert — Tim kaufte defekten Switch — Tim produziert am Sendungen laufenden Band und erklärt häufige Ausfälle mit der hohen Anzahl — Holgi kann die Lautstärke seiner Kopfhörer nicht mit dem iPad einstellen — Holgi prangert Wortverballhornungen wie "Destinationen" und "Varietäten" an — "Komm trau dich, sag mal Grenzen" (Holgi) — "Multitrack ist mir schon immer wichtig und macht das seit Anfang 2005" (Tim) — Tim liebt "stateless" Systeme und erklärt Holgi diese — Stateless (Zustandslosigkeit) — Holgi benutzt Hindenburg — Stateful (Zustandsbehaftung) — Aprospro USB: Apple hat das Knistern nicht in den Griff bekommen — Holgi spottet über Linux (Tim enthält sich).

Fokus Europa: Böll und Lücke

00:30:49

Shameless Selfplugging: Fokus Europa — Heinrich-Böll-Stiftung (Heinrich-Böll-Stiftung in der Wikipedia)  — Die Grünen wollten Computer verbieten; Slogan: "Computer ächten wie Atomkraft!" (1987) — Europawahl 2014 — "Europa hat in zunehmehmendem Maße Relevanz für uns" (Tim) — Bernd Lucke ‒ von Holgi traditionell "Lücke" genannt — Entstehungsgeschichte zum Podcast Fokus Europa — Holgi macht seit 1999 Hörertalksendungen im Radio, das Thema Europa ist das am wenigsten frequentierte — Nationalismus — Europäischer Rat — Rat der Europäischen Union — Europarat — Europäische Kommission — Shameless Selfplugging von Holgi: WR162 (mit Matthias von Hellfeld über Europa) — Matthias von Hellfeld hat die Rechte an seinem Buch zurück bekommen und als E-Book veröffentlicht — RES029 mit Susan Kentner über Europäische Forschungsförderung — Holgi beneidet Tim um seine neue Produktion, hätte er gern selbst bekommen.

Fahles Mahl

00:46:19

Holgi hat einen neuen Kanal "Kombüse" auf WRINT — Culinaricast-Sven — Sous-vide — Sous-vide-Garer — Maillard-Reaktion — Kochen für Eltern wird in einer der nächsten Kombüse-Ausgaben thematisiert — Sven ist Elter (Asexuelle Reproduktion ) — ESGE Zauberstab (Pürierstab in der Wikipedia — Tim's Amazon-Wunschliste)  — Holgi ist mit seinem Pürierstab von Braun unzufrieden — Tim ist eigentlich der "totale Koch-Proll" (Tim) ("Was machst du eigentlich, wenn ich kein Ausländer mehr bin?" (Tim) - "Egal! Einmal Ausländer, immer Ausländer!" (Holgi))  — Holgi will Blut-und-Boden-Ideologie nachmachen und scheitert. — Tim ist Schmeckfaul — "Ein fahles Mahl." (Tim) — Tim fordert maschinenlesbare Rezepte — "Dann kann man auch zu Systemgastronomie machen" (Holgi) — Jamie Oliver — Holgi kocht vom Ausländer.

Teleshopping

00:59:52

Blog: "Unser Denken soll schöner werden" — Karikatur von Holgi und Tim — Holgi ruft nicht andauernd "FICKEN, HITLER!!" — Karikatur von Hoaxilla (Hoaxilla-Podcast)  — Holgi gehört "DAZU", ist MSM (MainStreamMedia) — Truther kürzen Mainstream-Medien mit "MSM" ab — Toby Baier buttert das Geld in Hoaxilla — Nivea macht die härtesten Drogen — Holgi kannte eine Teilnehmerin an einer Opium-Medizin-Studie — Geschenk: Umschlag von Justin und Alex mit Anthrax, den Holgi sich nicht zu öffnen traut — Holgi liest Werbung vor — "Fest und braun" (Holgi) — Holgi ist am ganzen Körper fettig — Zauberstab-Superbox — Teleshopping-Parodie — Österreichischer Teleshopping-Moderator Horst Fuchs — Walter Freiwald (Die Stimme bei der Show "Der Preis ist heiß")  — "Wenn einem die anderen scheiss egal sind, hat man es leichter" (Tim) — Holgi kann nicht aktiv anrufen und tolle Produkte verkaufen — Holgi findet Podcast-Werbung akzeptabel wenn sie nicht aufdringlich ist — Holgi will Tierschützer mit Gewalt aus dem Weg schubsen — Holgi verachtet alle Menschen, manchmal sogar seine Freunde — Piloten würden Freakshow hören — Holgi podcastete mit einem Piloten (WR216).

Heartbleed und Mt.Gox

01:22:25

(Internetseite zum Thema)  — "Das Internet blutet aus!" (Tim) — Gutes Bug-Branding — Holgis Bank (Sparkasse) antwortet seit einer Woche nicht auf Nachfrage ob sie betroffen sind — Foursquare — "Passwörter skalieren nicht" (Tim) — Email ist im Allgemeinen unsicher, nicht immer verfügbar und es gibt eigentlich keine Alternative — Two-Factor-Authentication — Dropbox — App.net — Bitcoin.de — Github — Mt.Gox (Mt.Gox)  — "Mt.Gox hat mein Geld auf dem Weg vom Büro zu ihrer Bank unterschlagen." (Holgi) — Einspieler: Previously On Freak Show 129: Mt. Gox — Holgi ärgert sich: Er hätte, wenn er ein bisschen nachgedacht hätte, den Betrug von Mt.Gox vorhersehen können.

Crowdfunding

01:34:29

Holgi hat in der letzten Zeit von drei Projekten das Produkt bekommen — The Dollar-Wallet — Vivian Mayer, Fotografin — Finding Vivian Mayer (Dokumentation) — Lifx — Muckemacher Croudfunding (Muckemacher-Website)  — "Ich werde diese CD nicht kaufen, sie ist zerkratzt!" (Holgi paraphrasiert einen Monty Python-Sketch) ("Monty Pythons wunderbare Welt der Schwerkraft - Tabakwaren")  — Chromecast — Fernbedienungs-App Remote.

Internet-Videos

01:45:40

Watchever — Das beste Angebot an Filmen in Originalton bieten Pirate Bay und das amerikanische iTunes — Amazon Prime Instant Video hat schlechte User Experience (User Experience)  — HDMI — Mediathek ("Das ist eine nationale Lösung." (Tim) - "Naja, es ist zumindest eine europäische Lösung." (Holgi) - "Das IST eine nationale Lösung!" (Tim))  — Tim geht davon aus, dass es einen App-Store auf dem Apple-TV geben wird — Friedrich August von Hayek — Metaebene im iTunes-Store (News of the World NEWZ059 Fucking for Virginity - Titel wird in iTunes zensiert) .

NSA und WRINT

02:00:58

Einspieler "Sexy NSA Commercial With Sasha Grey" — Sasha Grey — Resilienz — Holgi vermutet einen Zusammenhang zwischen Kapitalismus und Überwachungsstaat — "Produktionen der Metaebene werden auch noch in 500 Jahren gehört!" (Tim) — Holgi baut ein WRINT-Medienimperium auf ("Ich würde gerne mit Holger Klein sprechen - Ja, kleinen Moment!" (Tim))  — Kommentar über Holger bei WRINT — Hörer regen sich über Holgi bei WRINT auf, und wissen nicht einmal, dass es WRINT ohne Holgi nicht gäbe — "Steve Jobs ist ja auch mal 'rausgeschmissen' worden!" (Tim).

Verkehrsmittel

02:08:49

Mängelkarte — Holgi möchte Mängelkarten auch bei Fahrrädern einführen — Holgi hat schonmal sein Smartphone mit der Nase bedient — Tim zitiert eine Textzeile aus "Schrei nach Liebe" von den Ärzten — Tim wollte neue Freiräume erkämpfen und versteht sich als Inlineskater als gleichberechtigter Verkehrsteilnehmer — "Ich hatte den Wind im Rücken und den Wahnsinn im Kopf." (Tim) — Tim hat im Friedrichshain seine erste Skate-Runde gedreht und hatte einen anderen Skater mit dem selben Rhytmus gefunden — Tim besitzt keine Kondition mehr, hat jedoch noch Fahrerfahrung — Holgi ist des Bremsens von Rollern und Inlineskates ("Discoroller") unfähig — Tim bremst nicht mit Stoppern (sie stören in den Kurven) — "Lernt auf einem Bein zu fahren, danach ist alles einfach." (Tims Rat zum Inlineskaten) — "Kantsteinpflaster" (Holgi) — "Ich glaub' ich bleib' beim Fahrrad fahren." (Holgi) — "Das Verhältnis zwischen Sportgerät und Geschwindigkeit ist unerreicht." (Tim) ("Menschen sind dazu da, zu gehen und zu reden." (Holgi) - "Von Zuhören ist da keine Rede!" (Tim))  — Holgi verkauft eines seiner Fahrräder — Folding Bike ("Jugend halt." (Tim) - "Schönes Argument!" (Holgi))  — Hartje Mondialo — Hoja.

Hörerinnen-Treffen und Soziale Netzwerke

02:30:33

Tim plant ohne Holgi ein Hörerinnen-Treffen in Eckernförde innerhalb der nächsten zwei Wochen — Für Tim ist die BahnCard 100 effektiv nicht teurer als die Bahncard 50 (BahnCard 100)  — Hörer beschweren sich über wenig Aktivität in CRE — Podlove — Sylt — Glücksburg — Resonator Podcast — Holgi ist häufig an Orten, wo er Hörertreffen abhalten könnte, die Bahnzeiten hindern ihn daran — GEOMAR Kiel — Hörerinnen-Grillen wahrscheinlich frühestens im Juni — Holgi favorisiert Leipzig — Holgi möchte ein Apartment in Leipzig besitzen — Nutria (Biberratte) — Holgi evaluiert eine neue Facebook-Anwendungsmöglichkeit, will aber keine Details verraten — Holgi will kein Facebook einbinden, um Kommentare an einem Punkt zu sammeln — Tim denkt momentan darüber nach, auch Facebook zu "bedienen" — Holger nimmt Facebook-Freundschaftsanfragen von Frauen immer an; die von Männern nur, wenn er sie kennt — Tim hat 440 Freundschaftsanfragen und fragt nach deren Bedeutung — Holger wird öfter von Ladebalken paralysiert — Besagter Twitter-Account (Bediko) — Lawrence Lessig — "App.net ist schon noch das Beste." (Tim) — "Twitter ist eine Bühne und jeder erzählt die ganze Zeit Witze." (Holgi) — Riposte für iOS — Netbot für iOS — Twitter führt Optionen ein, die aber nicht an Drittanbieter weitergereicht werden — Foto-Tagging bei Twitter — Direktnachrichten auf Twitter — Holgi möchte keine Direktnachrichten bekommen, weil er nicht gestört werden möchte — Tim hat "alle Kanäle offen" und hat damit noch keine schlechten Erfahrungen gemacht — "Kindergarten-Kanal" (Tim über Twitter) — Twitter deaktivierte URLs in Direktnachrichten aus Spamgründen — "Ich werd' doch von alleine alt!" (Tim will sich nicht mit alter Technik abgeben) — Vodcasts — "Es gibt Leute, die das so nennen, aber die gehören öffentlich ausgepeitscht!" (Tim) — Holgi hat am Tag zuvor Spargel mit Parmesan gekocht und nennt das Gericht "Pimmel mit Eichelkäse".

Butros Butros und Urán Urán

03:10:07

Fatah — Butros Butros-Ghali — Liste der Generalsekretäre der Vereinten Nationen — Rigoberto Urán Urán — Condoleezza Rice ist in den Aufsichtsrat von Dropbox berufen worden — "Holgi, das blutet aus!" (Tim) — Verabschiedung.

Outro

03:16:13

Musik aus Industrieschallplatten (Fakt ist Fakt Crew - Leipzig ist gefährlich)  — *.

Erstellt von: NGC_Ollie, simcup, schwob4982, @moe